Weiterentwicklung der CLDC auf Version 1.1


Mit der rasanten Weiterentwicklung im Bereich der mobilen Hardware nimmt sowohl die Rechenleistung als auch die Speicherausstattung der Endgeräte zu. Dementsprechend wurde die Nachfolgeversion CLDC 1.1 mit zusätzlichen Fähigkeiten ausgestattet.

Hardwareanforderungen der CLDC 1.1

  • mindestens 192 kb Speicher
  • davon 160 kb nicht flüchtiger Speicher (ROM)
  • 32 kb flüchtiger Speicher (RAM) -Prozessor mit Fliesskommaeinheit ( FPU ) -Drahtlose, bidirektionale Kommunikation mit geringer Bandbreite ohne
  • permanente Verbindung.

Die Implementierung der KVM wuchs durch die Erweiterungen auf 32 kb an. Wichtigste Neuerung ist die Unterstützung der Gleitkommaarithmetik, die Datentypen Float und Double können nun vom Programmierer verwendet werden.

Sinnvollerweise sollte der Prozessor des Endgeräts mit einer Fliesskommaeinheit ausgestattet sein – falls dem nicht so ist, emuliert die KVM selbige, was natürlich zu Performanceeinbußen führt.

In CLDC 1.1 haben Thread Objekte Namen, ebenso wie dies in J2SE der Fall ist. Die Methode Thread.getName() wurde eingeführt und die Thread Klasse hat einige neue Konstruktoren von J2SE geerbt. Threads haben nun auch die Methode interrupt() zum Unterbrechen eines Threads.

Es werden Weak References unterstützt, durch das Hinzufügen der Fliesskommafunktionalität kommen Konstanten wie PI und E sowie die Methoden cos(), sin(), tan() etc. hinzu.

Die Klassen Calendar, Date und TimeZone wurden überarbeitet um konformer zu J2SE zu sein. Die Methode toString() gibt nun eine lesbare Datumsangabe aus.

Kleinere Änderungen in den Bibiotheken und kleinere Fehler wurden behoben, wie
z.B. das Hinzufügen folgender Klassen, Methoden bzw. Felder:

Boolean.TRUE und Boolean.FALSE
Random.nextInt(int n)
String.intern()
String.equalsIgnoreCase()
java.lang.NoClassDefFoundError
java.lang.ref.Reference



Ähnliche Artikel zu "Weiterentwicklung der CLDC auf Version 1.1":


Wenn Du noch Fragen zum Thema Weiterentwicklung der CLDC auf Version 1.1 hast, dann schreib einfach einen Kommentar - oder schau dir meine Buchtipps an:

No Responses to “Weiterentwicklung der CLDC auf Version 1.1”

  1. James Says:

    Keep working ,impressive job!

Wie ist DEINE Meinung zum Thema Weiterentwicklung der CLDC auf Version 1.1?

Schreib sie einfach als Kommentar:




Tags:
karbacher.org © Weiterentwicklung der CLDC auf Version 1.1