SDKs und Emulatoren von Motorola


2.3.3.3 Motorola

Motorola unterteilt seine Geräte nicht in unterschiedliche Klassen, für neuere Geräte wird das Motorola SDK in der Version 4.4 angeboten, ältere Geräte hingegen werden vom Motorola SDK Version 4.1 unterstützt. Dies ist leider ziemlich unübersichtlich, jedoch kann auf Motorolas Entwicklerseite www.motocoder.com nach einer kostenlosen Registrierung auf die Applikationen und Dokumentationen sowie die Datenblätter der Endgeräte zugegriffen werden.

Motorola SDK v4.4 for J2ME1

Motorolas SDKs unterstützen die Entwicklungsumgebungen SunOne 5 und Borland JBuilderX und bieten die üblichen Tools zum Debuggen und erzeugen von MIDlets sowie gerätespezifische Emulatoren. Das SDK in der Version 4.4 unterstützt CLDC 1.1, MIDP 2.0, JTWI (JSR 185), Mobile Media API (JSR 135), Mobile 3D Graphics (JSR 184), Fun Lights API sowie die Multi-Button Press API.

Generell werden Mobiltelefone, die vor 2004 erschienen sind, vom SDK 4.1 unterstützt, neuere Geräte von SDK Version 4.4 und höher. Eine Liste der unterstützten Geräte finden sie auf den Downloadseiten der SDKs.

Motorola SDK v4.1 for J2ME

Das SDK 4.1 bietet Emulatoren und Tools für die MIDlet-Entwicklung auf älteren Motorola Endgeräten mit CLDC 1.0 und MIDP 1.0. Außerdem wird die Game API unterstützt.

http://www.motocoder.com/motorola/pcsHome.jsp?rNum=2026035594&node_name=SDK

 



Ähnliche Artikel zu "SDKs und Emulatoren von Motorola":


Wenn Du noch Fragen zum Thema SDKs und Emulatoren von Motorola hast, dann schreib einfach einen Kommentar - oder schau dir meine Buchtipps an:

Wie ist DEINE Meinung zum Thema SDKs und Emulatoren von Motorola?

Schreib sie einfach als Kommentar:




karbacher.org © SDKs und Emulatoren von Motorola