J2MEPolish – Alternative Benutzerschnittstellen


Die Verwendung der High Level UI hat unter anderem den Vorteil, dass sich der Programmierer nicht um unterschiedliche Displaygrößen und deren Farbdarstellung auf den unzähligen, verschiedenen Endgeräten kümmern muss. Auch die Anordnung der einzelnen Elemente übernimmt zu großen Teilen die Implementierung der Hersteller, diese gibt vor ob Items einer Form nebeneinander oder übereinander dargestellt werden. Meist werden sie nur in eine Liste untereinander eingehängt.

Was zum einen ein Vorteil ist, hat natürlich auch Nachteile. Wer eine eigene, hübsche, durchdachte Benutzeroberfläche gestalten will, wird sehr schnell an die Grenzen der High Level UI stoßen. Natürlich können auch eigene Grafiken auf den Bildschirm gezeichnet werden, dadurch verliert man jedoch die Unterstützung des GUI-Frameworks der HighLevel-API und auch die Portabilität der Applikation auf Geräte mit anderer Auflösung wird eingeschränkt. Einen Ansatz, diesen Nachteil auszugleichen, bietet zum Beispiel das unter GPL sowie als kommerzielles Paket erhältliche „J2ME Polish“ 1.

J2ME Polish bietet eine optionale GUI, die mittels Cascading Style Sheets ( CSS ) designt werden kann und wesentlich flexibler ist, als das GUI-Framework des MIDP. Der Programmierer kann das Aussehen der Applikation wesentlich detaillierter beeinflussen, es ist möglich Hintergrundgrafiken und -farben, Rollover-Effekte in selbstdefinierter Form sowie eigene Fonts einzubinden. Dabei bleibt die Portabilität der Anwendung erhalten, die Anpassung an andere Displaygrößen und Farbtiefen geschieht automatisch. Falls keine Anpassung an ein bestimmtes Gerät möglich ist, wird alternativ die normale MIDP-Gui angezeigt. J2ME Polish bietet zusätzliche Loggingfunktionen, welche die Ausgabe von Debug-Meldungen auf den Endgeräten erleichtert.

 

J2MEPolish   Alternative Benutzerschnittstellen

Benutzeroberfläche, gestaltet mit J2ME Polish

 

Ähnliche Ansätze verfolgen auch die Projekte kAWT (Kilobyte Abstract Windowing Toolkit) , Synclast UI API und JTGL (Java Tiny Graphics Library).

 

http://www.kawt.de
http://www.synclast.com/ui_api.jsp
http://www.jtgl.org
http://www.j2mepolish.org/index.html

 

 

 

 



Ähnliche Artikel zu "J2MEPolish – Alternative Benutzerschnittstellen":


Wenn Du noch Fragen zum Thema J2MEPolish – Alternative Benutzerschnittstellen hast, dann schreib einfach einen Kommentar - oder schau dir meine Buchtipps an:

Wie ist DEINE Meinung zum Thema J2MEPolish – Alternative Benutzerschnittstellen?

Schreib sie einfach als Kommentar:




karbacher.org © J2MEPolish – Alternative Benutzerschnittstellen