J2ME SDK´s / Entwicklungswerkzeuge


J2ME Anwendungen können natürlich nicht direkt auf dem Endgerät, auf dem die Applikation später laufen soll, entwickelt werden. Die Entwicklung einer J2ME-Applikation findet auf dem Desktop-Rechner statt. Um die Ablaufumgebung zu simulieren gibt es eine Vielzahl von Emulatoren, die je nach Hersteller und Gerät, das Endgerät auf dem Desktoprechner nachbilden.

Prinzipiell ist als Minimalanforderung für die Java Softwareentwicklung nur ein installiertes Java SDK und ein Texteditor nötig, unter diesen Bedingungen macht die Entwicklung jedoch sicher keine Freude. Für immer wiederkehrende Prozesse wie Compilieren, erzeugen der MIDlet-Suite, Preverify, Obfuscation, Einbinden in den Emulator etc. stehen dem Entwickler eine Reihe von Hilfsmitteln zur Verfügung. Es gibt eine Vielzahl an Entwicklungsumgebungen und herstellerspezifischen Software Development Kits ( SDKs ) um die Entwicklung von J2ME Anwendungen zu vereinfachen.

Unbedingt nötig ist also ein installiertes Java 2 SDK1, mittlerweile ist es in Version 1.5.0 verfügbar, viele IDEs und SDKs der Hersteller empfehlen jedoch den Einsatz von Version 1.4.2.

Unter einer integrierten Entwicklungsumgebung, abgekürzt IDE ( Integrated Development Environment ), versteht man eine Applikation, in welcher eine Programmierumgebung, z.B. in Form eines GUI-Builders, eines Text- bzw. Code-Editors, mit einem zugehörigen Compiler, Interpreter und Debugger zusammengefasst sind. Gerade das Debugging, also die Fehlersuche und -behebung, ist ohne den Einsatz von Entwicklungsumgebungen kaum möglich.

Ein SDK ( Software Development Kit ) besteht aus den MIDP APIs und einigen Hilfsprogrammen, die die Entwicklung von Applikationen erleichtern. Hersteller-SDKs enthalten meist ein angepasstes Klassenpaket, einen oder mehrere Emulatoren für unterschiedliche Gerätetypen und Programme, um spezielle Funktionen bestimmter Endgeräte anzusprechen. Die meisten SDKs basieren auf dem Wireless Toolkit von Sun und sind lediglich für bestimmte Geräte angepasst. Das Wireless Toolkit wird im nächsten Kapitel eingehend vorgestellt.

 

http://java.sun.com/j2se/downloads/index.html



Ähnliche Artikel zu "J2ME SDK´s / Entwicklungswerkzeuge":


Wenn Du noch Fragen zum Thema J2ME SDK´s / Entwicklungswerkzeuge hast, dann schreib einfach einen Kommentar - oder schau dir meine Buchtipps an:

Wie ist DEINE Meinung zum Thema J2ME SDK´s / Entwicklungswerkzeuge?

Schreib sie einfach als Kommentar:




karbacher.org © J2ME SDK´s / Entwicklungswerkzeuge