Bluetooth Device Discovery


Um andere Geräte in der Umgebung aufzufinden kann durch LocalDevice.getDiscoveryAgent() ein DiscoveryAgent instantiiert werden, der die Methoden startInquiry() und retrieveDevices() besitzt.

Die Methode startInquiry() erwartet als Übergabeparameter einen accessCode und die Referenz auf eine Klasse, die das Interface DiscoveryListener implementiert. Der accessCode bestimmt die Sichtbarkeit und ist in den Integerkonstanten NOT_DISCOVERABLE, LIAC (Limited Inquiry Access Code) oder GIAC (General Inquiry Access Code) festgelegt. Beim Auffinden eines neuen Geräts wird die Callback-Methode deviceDiscovered() des DiscoveryListener – Objekts aufgerufen.

Mit der Methode retrieveDevices() erhält man eine Liste von RemoteDevice-Objekten, welche beim vorherigen Inquiry gefunden wurden.

Die DiscoveryListener implementierende Klasse muss die Methode deviceDiscovered() implementieren, in ihr wird auf ein gefundenes Gerät reagiert. Es kann jedoch vorkommen, dass ein und dasselbe Gerät mehrfach den Aufruf der deviceDiscovered() Methode auslösen, dies muss bei der Implementierung bedacht werden.

Bluetooth API JSR 82



Ähnliche Artikel zu "Bluetooth Device Discovery":


Wenn Du noch Fragen zum Thema Bluetooth Device Discovery hast, dann schreib einfach einen Kommentar - oder schau dir meine Buchtipps an:

2 Responses to “Bluetooth Device Discovery”

  1. dp Says:

    Hallo!
    Durch Ihre Seite bin ich schon ziemlich voran gekommen! Aber wie kann ich eine “dauerhafte” inquiry erzeugen?
    Also eine inquiry die ohne zeitliche Begrenzung oder dergleichen ununterbrochen nach remote devices sucht?

    Über eine Antwort würde ich mich tierisch freuen!

  2. admin Says:

    Sorry, da kann ich Dir leider nicht weiterhelfen. Ich hab schon seit einiger Zeit nix mehr mit J2ME gemacht, komme in letzter Zeit überhaupt wenig dazu mich mit mobilen Geräten zu befassen. Wenn dann eher mit Android.

Wie ist DEINE Meinung zum Thema Bluetooth Device Discovery?

Schreib sie einfach als Kommentar:




karbacher.org © Bluetooth Device Discovery